Videoübersicht - Die frühere Lokalbahn in das Sulz- und Altmühltal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Videoübersicht

Eisenbahnvideos
 

Alle Videos wurden im FLV Videoformat eingestellt

 
 

Am 28. August 1988 fuhr der letzte Sonderzug der mit der Dampflok 86457 bespannt war, nach Beilngries. Einige Tage darauf wurde bereits mit dem Abbau der Strecke begonnen.



Hier zeige ich meine ersten Videoaufnahmen die ich  mit meiner alten VHS-C Camera gemacht habe.

Der letzte Dampfloksonderzug in Beilngries am 28. August 1988
 
 

Das Video zeigt die Beilngrieser Bahnhofsanlagen im August 1988.
Nachdem am 07.01.1985 die Auflösung der Strecke zwischen Neumarkt und Beilngries wegen des Kanalbaus beschlossen wurde, stellte man 1987 den Personenverkehr und 1988 den Güterverkehr ein.



Im August 1988 begann man im alten Bahnhof mit dem Abbau der Gleisanlagen.Im November 1988 war die Strecke bis Greißelbach zurückgebaut.

Bahnhof Beilngries am 28. August 1988
 
 

1994 wurden mit der Dampflok 41150-6 des Bayerischen Eisenbahnmuseums Nördlingen auf der Lokalbahnstrecke zwischen Ingolstadt und Altmannstein letztmals Dampfloksonderzugfahrten durchgeführt. Die im Jahre 1904 eröffnete Nebenbahnlinie von Ingolstadt nach Riedenburg wurde bereits 1972 für den Personenverkehr stillgelegt. Nach Einstellung des Güterzugbetriebes im Jahre 1973, wurde das Teilstück zwischen Riedenburg und Altmannstein im Jahre 1974 zurückgebaut.1994/1995 wurde auch der Güterverkehr auf der Reststrecke eingestellt .



Heute verläuft auf der ehemaligen Bahntrasse der Schambachtalbahn-Radweg der im Jahre 2008 eröffnet wurde.

Dampfloksonderzug Ingolstadt - Altmannstein im Jahre 1994
 
 

Schmalfilmaufnahmen mit Zugfahrten aus dem Jahre 1953

  • Abfahrten in München nach Eichstätt

  • Weiterfahrt von Eichstätt nach Beilngries (Triebwagen Vt 70)

  • Abfahrt in Nürnberg nach Neumarkt mit Weiterfahrt nach Plankstetten und Beilngries (Triebwagen Vt 70)

  • Abfahrt in Regensburg nach Neumarkt (E 10)

  • Abfahrt in Dietfurt nach Beilngries




Die Aufnahmen stammen aus dem Film "900-Jahrfeier der
Stadt Beilngries " von Christof Häberlein.




Zugfahrten nach Beilngries anlässlich der 900-Jahrfeier im Jahre 1953
 
 

Fahrt mit der Schmalspurbahn von Durango nach Silverton/Colorado im Jahre 2009. Die gewagte Trassenführung der Strecke, die in nur 9 Monaten Bauzeit errichtet wurde,machte die Fahrt zu einem besonderen Erlebnis.
Die Länge der Eisenbahntrasse zwischen Durango und Silverton beträgt 72 km. Die von 1881 – 1882 erbaute Schmalspurbahn hat eine Spurweite von 914 mm, und diente überwiegend zum Abtransport von Silber- und Golderz aus den Minen der San Juan Berge.



Die zweizylindrischen Dampflokomotiven auf dieser Strecke wurden in den 1920er Jahren von den Baldwin- Lokomotivwerken gebaut. Das Lokgewicht beträgt 84,9 Tonnen.



Eisenbahn-Nostalgie USA- Fahrt mit der Schmalspurbahn von Durango nach Silverton/Colorado im Jahre 2009-
 
 

Die 2800 Meter hoch gelegene alte Bergbausiedlung Silverton ist
Endstation der Durango & Silverton Narrow Gauge Railroad.  



Für die Rückfahrt von Silverton nach Durango mußte unser Zug bis zur Abfahrtsstelle in der Ortsmitte neu bereitgestellt werden. Das Video zeigt die Kraftanstrengungen der historische Dampflokomotive.


Eisenbahn-Nostalgie USA- Bereitstellung des historischen Zuges für die Rückfahrt von Silverton nach Durango
 
 
 
wwwonlinecasino.ca
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü