Links - Die frühere Lokalbahn in das Sulz- und Altmühltal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Links

 
 
Bayerisches Eisenbahnmuseum

Zum Ende des Jahres 1985 bezog das Bayerische Eisenbahnmuseum das Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerkes in Nördlingen. Nach und nach konnte ein Großteil der rückgebauten oder stillgelegten Einrichtungen und Gleisanlagen wieder in Betrieb genommen werden. Inzwischen befindet sich auf dem Bw-Gelände (fast) alles, was für einen reibungslosen Einsatz von Dampflokomotiven und auch Dieseltriebfahrzeugen benötigt wird.

Auf diese Weise wächst ein lebendiges Eisenbahnmuseum heran, dessen Hintergedanke es ist, ein Bahnbetriebswerk der fünfziger Jahre unseres Jahrhunderts im Betrieb zu zeigen.

 
 
 
Die Bundesbahnzeit

Die Webseite ,,Bundesbahnzeit” präsentiert eine Fotodokumentation über die Eisenbahn in Deutschland mit Schwerpunkt DB in den alten Bundesländern im Zeitraum 1968 bis 1990.

 
 
 
Eisenbahn-Romatik des SWR

Was am 7. April 1991 als Pausenfüller begann, hat sich zu einer der beliebtesten Sendereihen des SWR Fernsehens entwickelt. Die Spannweite der Eisenbahn-Romantik-Themen reicht von romantisch über technisch und von historisch bis aktuell.



 
 
 
Das DB- Museum Nürnberg

Machen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit der Deutschen Bahn AG. Im DB Museum Nürnberg gibt es für jeden etwas zu entdecken. Wie kam die Eisenbahn nach Deutschland? Seit wann gibt es Speisewagen im Zug? Und wer hat eigentlich den ICE erfunden? Die historischen Ausstellungsobjekte, vom königlichen Salonwagen bis zur Werbeschallplatte, erzählen viele spannende Geschichten von der Eisenbahn.

 
 
 
Deutsches Dampflokomotiv Museum

Rund 30 Dampfloks aus der Zeit zwischen 1909 und 1956, diverse Feld- und Kleinbahnlokomotiven verschiedenen Alters, Dieselloks, Klima-Schneepflug und Eisenbahn-Waggons, Dampfkran, Dampfschneeschleuder können Sie im Deutschen Dampflokomotiv-Museums Neuenmarkt-Oberfranken besichtigen. Auf dieser Internetseite können Sie sich informieren.

 
 
 
Relikte der Eisenbahn

Umfangreiche Dokumentation über Relikte der aufgelassenen Eisenbahnverbindungen und anderen Verkehrswegen.

 
 
 
Eisenbahnfreunde Sulztalbahn

125 JAHRE SULZTALBAHN
Am 02.Juni 2013 wurde vom Besitzer der noch verbliebenen Teilstrecke zwischen Neumarkt und Greißelbach, der Fa. Max Bögl  Sengenthal, das 125 Jubiläum der Sulztalbahn ausgerichtet.
Die Webseite zeigt Bilder von der Fahrzeugausstellung und die Geschichte der Strecke. Im Online-Shop können das von Christoph Meier herausgegebene Buch "Nebenbahn Neumarkt - Beilngries" und alle Souverniers zum 125 Jubiläum bezogen werden.

 
 
 
Die Bildergalerie der Europäischen Eisenbahnen

Umfangreiche Bildergalerie über die Europäischen Eisenbahnen




 
 
 
Die private Webseite von Hans Grüner

Private Webseite über die vielseitigen Hobbys des Herausgebers, insbesonders die Bildersammlung über die Sulztalbahn von Neumarkt nach Beilngries und über den alten Ludwigs-Donau-Main-Kanal von Bamberg nach Kelheim.



 
 
 
Die Osnabrücker Dampflokfreunde

Der von vier Eisenbahnfreunden aus dem Osnabrücker Raum gegründete Verein Osnabrücker Dampflokfreunde e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, historische Schienenfahrzeuge zu sammeln, aufzuarbeiten und fahrtüchtig zu erhalten, um diese einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

 
 
 
Dampflokomotiven aus Wolsztyn

Auf dieser Homepage finden Sie viele interessante Informationen über die Dampflokomotiven aus dem Bw Wolsztyn. Hier in Wolsztyn werden die Dampfloks noch im Plandienst eingesetzt! Jeden Tag sind drei Maschinen unter Dampf

 
 
 
Alpenbahnen

Eine Bilderreise durch faszinierende Eisenbahnregionen in den Alpen .



 
 
 
wwwonlinecasino.ca
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü